Om & weg!

Yogareise für Anfänger nach Sardinien

Mit Julia Schlenkert und Elke Svitek

vom 30.9.-7.10.2017

 

Dieses Retreat richtet sich an all die, die endlich mit Yoga beginnen wollen und dies gerne verbunden mit einer Reise auf die wunderschöne Insel Sardinien. Hier kannst du in der Natur und der Stille der Gallura den Alltag hinter dir zurück lassen und die Basics des Yoga: Asanas (Haltungen), Meditation, Atmung und die grundlegende Philosophie in Ruhe kennenlernen!

Geniesse die süße Leichtigkeit des Seins mit uns aus Sardinien, wo Genuss ganz gross geschrieben wird. In deiner Retreatwoche im Balaiana Eco Zentrum kannst du es dir so richtig gut gehen lassen! Alle Sinne werden hier angesprochen: Der Duft der Myrtenbäume weht dir um die Nase, die Landschaft der Gallura eröffnet dir sagenhafte Ausblicke, das türkisblaue Meer und die weissen Strände laden für ein Bad ein. Viele magische Kraftorte in der Umgebung lassen dich die unvergleichliche Energie Sardiniens spüren.

Unser Anwesen befindet sich idyllisch gelegen und absolut Naturverbunden im Norden Sardiniens nahe der Costa Smeralda in Luogosanto. Entspanne hier am wunderschönen Pool mit Blick über das Tal, lass dich bei einer Massage verwöhnen und koste die frische, vegetarische, mediterrane Küche! Für das leibliche Wohl sorgt die legendäre Kochkunst von Martin (Karmakitchen).

Lade bei den täglichen Yogaeinheiten wieder richtig auf, tanke neue Kraft und entdecke wieder das Gefühl von innerem Frieden in dir!

In unserer Retreatwoche erlebst du eine gute Mischung aus dynamischer Asanapraxis, ruhigen regenerierenden Stunden, Meditation und Pranayama.
Wir gehen hierbei intensiv auf die individuellen Bedürfnisse unserer Teilnehmer ein.

Täglich bieten wir dir eine Praxis am Morgen (ca 2 Stunden) und am frühen Abend (ca 1,5 Stunden) Schritt für Schritt, erlernst du hier, die wichtigsten Yogastellungen, die yogischen Atemtechniken und bekommst einen Einstieg in die Meditation. Nach dieser Woche bist du bestens gewappnet und fühlst dich sicher, in jedem Yogastudio offene Beginner Kurse zu besuchen! Die Morgenklassen sind eher dynamisch, perfekt für den Start in den Tag, während die Abendklassen eher ruhig und erholsam sind oder nochmal mit ganz viel Muße Details erarbeiten.
Am Ausflugstag (Dienstag) entfällt der Abendkurs, damit wir Zeit für eine längere Exkursion haben.

Am Anreisetag findet keine Yogapraxis statt, am Abreisetag nach Absprache noch eine frühe kurze Einheit.

Hier ein exemplarischer Tagesablauf:

 

8-9.00 Morning Tee (und etwas Obst für alle, die es nicht mit leerem Magen bis zum Bruch aushalten können)

9-11.00 Yoga & Meditation

11.00 -12.00 Brunch

12.00 – 17.00 Free Time für Strand, Chillen am Pool oder Ausflüge

17.00-18.30 Abendpraxis Yoga & Meditation

19.00-20.00 Dinner

Dienstags, Am Ausflugstag entfällt das Abendessen, sodass ihr Gelegenheit habt, die regionale Küche, z.B. in einem Agritourismo auszuprobieren, gerne geben wir euch hierfür je nach Gusto Tips.

Im Balaiana Eco Retreat verwöhnen wir dich mit vegetarischen, vorwiegend biologischen Mahlzeiten. Wir beziehen unsere Lebensmittel vor allem regional von den umliegenden Bauern- frischer geht´s nicht! Versuche einmal sardische Spezialiäten wie Fregola Sarda (Minipasta) con Funghi Porcini (Steinpilze), zaffraneo e peperoncino mhhhhhh:-) und andere lokale Köstlichkeiten!

 

Aktivitäten und Umgebung:

Auf Sardinien empfiehlt sich ein Leihwagen, um die vielen Sehenswürdigkeiten, die herrlichen Strände in der Umgebung, kleine Ortschaften und die Landschaft wirklich kennen zu lernen! Gerne vermitteln wir dir bei Bedarf auch einen Mitfahrer wenn möglich!
Rund um unser Zentrum eröffnen uralte Stein- und Korkeichenwälder Raum und Luft für ausgiebige Wander- oder Biketouren in einer noch unberührten ursprünglichen Natur.

Beachlife

In 20-30 Minuten findest du unterschiedlichste Strände, weitläufige wilde, kleine romantische Buchten und die nahgelegene weltbekannte Costa Smerala. Auch ein Trip per Boot zu den vorgelagerten Maddalena Inseln lohnt!
In Porto Pollo findest du einen der besten Spots für Surfer und Kiter. In Porto Cervo kannst du die Jachten der Abramowitschs dieser Welt bewundern.

Orte, die dich verzaubern werden

Aber es geht auch ganz märchenhaft und ruhig- das Valle della Luna entführt dich in eine magische Landschaft, bei Vollmond scheinen die Felsen des Tals zu leben. Im Spiel von Licht und Schatten erheben sich unglaubliche Formen und Figuren aus den Felsen, glitzert der Granit im Schein der Nacht.
Alte Steintürme, Kultstätten, die dir immer wieder begegnen werden, zeugen von der Nuraghenkultur, die etwa 1600-400 v.Chr. existiert hat.

Luogosanto

Der nächste kleine Ort, den du auch zu Fuß erreichen kannst, ist Luogosanto.
Zwischen Kork- und Steineichenwäldern, mediterraner Macchia und imposanten Granitgebirgen liegt Luogosanto.
Vom Hausberg Monte Juanni bewacht und umgeben von sanfter immergrüner Hügellandschaft, befindet sich das Dorf auf einer kleinen Hochebene auf 323 Höhenmetern.
Granitgepflasterte, stets geputzte Straßen, in warmen Erdtönen getünchte Häuserzeilen und prächtige Blumenarrangements auf Balkonen und in Hinterhöfen; Geranien, Bougainville, Zitronen und Orangenbäume die einen unglaublichen Durf verströmen verzaubern den Gast mit typisch südländischen Eindrücken.

Weinproben

Das Klima – beeinflußt durch die Nähe zum Meer – erlaubt den Anbau und die Produktion von einigen Weinsorten (u.a. Vermentino und Cannonau), die zu den besten der Insel gehören.
Fährt man z.B. von Arzachena auf Luogosanto zu, säumen rechts und links der Straße die Weinberge der Cantina Capichera.

Die ältesten Olivenbäume Italiens

Weiter südlich findest du den Lago Liscia. Hier trifft man auf die ältesten Olivenbäume Italiens, die Olivastri Millenari oder Olivastri des heiligen Nikolaus. Ca. 3500 Jahre alt (die Forscher sind sich noch nicht ganz einig), ein Baumkronendurchmesser von 28 Metern reichen aber dennoch aus, dass du schon mehrere Yogis brauchst, um einen der Bäume zu umarmen.

Organisatorisches

 

Anreise am 30.09. ab 14.00
Abreise am 07.10.. nach dem Frühstück

 

Preise inklusive Yoga-Seminar und Halbpension. Die An- und Abreise erfolgt individuell und ist nicht im Preis enthalten.

 

Yogawoche im Doppelzimmer p.P.  895,-€
Einzelzimmer (nur nach Verfügbarkeit) 1175,-€
Anzahlung: 300,-€, Restzahlung 6 Wochen vor Reiseantritt.

 

WIR ORGANISIEREN FAHRGEMEINSCHAFTEN!


Bitte gib bei Deiner Anmeldung an, ob Du Mitfahrer in Deinem Auto suchst oder ob Du eine Mitfahrgelegenheit brauchst. Autofahrer sind herzlich willkommen!

 

Für deine verbindliche Anmeldung, schicke mir eine Mail an: contact@elkesvitek.yoga, damit ich dir die Anmeldeformalitäten zusenden kann.

The Spirit of Bali 2018

 

Anusara® Yoga-Retreat und Rundreise

mit Elke Svitek und Julia Schlenkert

 

01. - 10. Februar 2018

 

Stell Dir vor, Du wachst mit dem Singen der Vögel und der aufgehenden Sonne über dem tropischen Regenwald auf. Du machst Dich auf zur Open-Air Yogashala mit Blick in die Reisfelder und dem Dschungel aus Kokosnusspalmen und lauschst dem vorbeifließendem Fluß...

 

Entdecke mit uns auf dieser einzigartigen Rundreise den „Spirit”, den unvergleichbaren Zauber der balinesischen Kultur, die Schönheit der Reisfelder und das Leben am Meer.

 

Vertiefe Dich in Deine Yogapraxis, bei der Dich Geschichten rund um den balinesischen Glauben, ihre Einstellung zur Natur und Göttersagen begleiten werden und Dich die Welt und vor allem Dich selbst mit neuen Augen sehen lassen werden. Du wirst Dein Yoga auf allen Ebenen verfeinern, sowohl physisch als auch spirituell und emotional, während Du dem freundlichen balinesischen Lächeln in Deinem Herzen ein Zuhause gibst. Für Elke und Julia gibt es kaum einen anderen Ort, an dem Spiritualität so tief verankert ist im alltägliches Tun der Menschen. Was wir auf der Matte üben, wird uns tagein, tagaus von unseren Gastgebern vorgelebt und wird Dich inspirieren, diesem Spirit auch in Deinem Alltag einen anderen Stellenwert einzuräumen - versprochen :-)

 

Begleite uns auf diesem Abenteuer zuerst in das Herz von Bali, Ubud, inmitten der Reisfelder abgelegen vom Trubel des Künstlerörtchens und anschließend in den Norden der Insel. Dort findest du absolute Ruhe im idyllischen Resort direkt am Meer.

 

Neben dem täglichen Yogaprogramm lernst Du das spirituelle Leben und die Kultur der Insel im wahrsten Sinne hautnah kennen. Verwöhne Dich z.B. mit einer heilsamen Massage und vegetarischem Organic Soulfood, der gesunden Küche Balis.

 

Wir bieten Dir reichlich Aktivitäten und Tagestrips an, aber es wird auch genügend Zeit für Dich geben, um Deine eigene Erfahrung mit Bali zu machen, die Seele am Meer oder am Pool baumeln zu lassen, einen Spaziergang durch die Reisfelder zu den weißen Kranichen zu unternehmen oder durch die unzähligen Lädchen Ubuds zu schlendern. 

 

Unser geplanter (vorläufiger) Tagesablauf:

 

Tag 1 (Ubud):

 

- Eigene Anreise vom Flughafen Denpasar nach Ubud

- Nachmittags: ab 14 Uhr Check-in in unseren Bungalows in Ubud

- Früher Abend (ca. 17:00-18:15 Uhr): Sanfte Ankommens-Yogaklasse mit Elke und Julia, um die Steifheit nach dem Flug zu vertreiben, Dich wieder zu erden und einzustimmen

- Abendessen (ca. 18:30 Uhr)

- im Anschluß (ca. 20 Uhr): Willkommensrunde mit allen organisatorischen Infos

 

Tag 2 (Ubud): 

 

- Morgens (08:00-10:00 Uhr): Yogaklasse

- 10:00 Uhr: Frühstück

- freie Zeit bis zum Mittagessen

- Mittagessen (ca. 13 Uhr)

- Früher Abend (17:00-18:15 Uhr): Yogaklasse, Meditation, Kirtan o.ä.

- Abendessen (18:30 Uhr)

 

Tag 3 (Ubud):

 

- Morgens: Yogaklasse

- Frühstück

- vormittags oder nachmittags: Massage im Ubud Healing Center (unser absoluter Favorit!), freie Zeit zum Bummeln in Ubud

- Yogaklasse

- Abendessen

 

Tag 4 (Ubud)

 

- Morgens bis nachmittags: Kochkurs „Vegetarische Balinesische Küche” mit Marktbesuch in Ubud inkl. Essen

- Früher Abend (17:00-19:00 Uhr): Yogaklasse (zum Verdauen ;-))

- Abendessen (19:15 Uhr)

 

Tag 5 (Ubud/Tejakula)

 

- Morgens: Yogaklasse

- Frühstück

- nach dem Frühstück Abreise Richtung Tejakula ins Gaia Oasis Pantai

- Zwischenstop im Pura Tirta Empul, dem schönsten Wassertempel auf Bali, inkl. Führung und Wasserritual durch einen lokalen Priester 

- Willkommenssnack im Beach-Resort und Vorstellung des Gaia Oasis mit Balinesischem Tanz (lokale Kinder-Tanz-Gruppen)

- freie Zeit am Meer

- Früher Abend: Yogaklasse

- Abendessen

 

 

Tag 6 (Tejakula):

 

- morgens (06:00-08:00 Uhr): Delphin-Tour, Eco-friendly mit einheimischen Longtailbooten, Abfahrt direkt vor unserer Unterkunft

- Frühstück

- Mittagessen

- Früher Abend: Yogaklasse

- Abendessen

 

 

Tag 7 (Tejakula):

 

- morgens: Yogaklasse

- Frühstück

- optional (ca. 11:00-12:00 Uhr) Besuch einer Schule für traditionelle balinesische Musik (Gamelanorchester)

- Mittagessen

- optional: Vortrag über die Spiritualität auf Bali

- Yogaklasse

- Abendessen

 

 

Tag 8 (Tejakula):

 

- morgens: Yogaklasse

- Frühstück

- Mittagessen

- 16:00 Uhr: Einführung in die Abläufe einer Tempelzeremonie im resorteigenen Tempel durch die Resortleiterin (Enkelin eines Hohepriesters)

- Yogaklasse

- Abendessen

 

 

Tag 9 (Tejakula):

 

- morgens (05:45-08:30 Uhr): Reinigungszeremonie im Meer und Tempelzeremonie im Ponjok Baut Tempel

- Frühstück

- Mittagessen

- Yogaklasse

- Abendessen

 

 

Tag 10 (Tejakula):

 

- morgens: Abschluss-Yogaklasse

- Frühstück

- Verabschiedung und Abreise

- optional Mittagessen (für Spätabreiser)

 

 

Während der gesamten Reise ist Vollverpflegung vorgesehen, die entweder vor Ort oder im Rahmen der Ausflüge eingenommen wird. Alle Produkte in beiden Yoga-Centern stammen von lokalen Bio-Bauern. Auf den Zimmern gibt es Bio-Spa-Produkte, beide Unterkünfte verfügen über eine private Terrasse.

 

Der Transfer zwischen den beiden Unterkünften ist inklusive, die An- und Abreise vom/zum Flughafen (sowie der Flug selbst) ist nicht enthalten. Wir buchen Euch gerne einen Transfer, der vor Ort von Euch bezahlt werden muß (Kosten ca. 25 EUR pro Auto/Strecke) und vermitteln natürlich Fahrgemeinschaften.

 

In Ubud gibt es bei Interesse täglich eine Shuttelfahrt in die Stadt, darüber hinaus steht selbstverständlich ein Fahrer für kleines Geld und nach Anmeldung zur Verfügung. Wer Lust hat, kann auch für die 4 Tage ein Moped mieten (Miete ca. 3,50 EUR/Tag), ist damit unabhängig und erlebt noch einen balitypischen Aspekt mehr ;-)

 

In Tejakula habt Ihr die Möglichkeit, das Mittagessen nach Absprache im zweiten Gaia Oasis Resort in den Bergen einzunehmen oder dort den Tag zu verbringen. Von der Restauantterrasse in offener, luftiger Bauweise von Papayabäumen und Bambussträuchern angenehm beschattet und vom großzügigen Salzwasserpool bietet sich ein weiter Blick über ein grünes Tal bis hin zum glitzernden Meer. Der Shuttle zwischen beiden Resorts ist kostenlos.

 

Zur Unterbringung im Einzelnen:

 

    • 4 Tage Azadi Resort (Ubud):

Azadi wird vom Moment des Ankommens Dein persönliches Paradis sein! Inmitten der grünen Reisfelder mit der Sicht auf den heiligen Mount Agung ist es eine Oase der Ruhe, aber nur wenige Minuten vom lebendigen Zentrum Ubuds entfernt. Die Open Air Yogashala bietet Dir einen wunderbaren Ausblick in die grüne Vegetation, durch die sich ein Fluss bahnt.

Im hauseigenen Spa kannst Du Dich mit Massagen verwöhnen lassen. Die luxoriösen Bungalows im Azadi haben alle eine private Terrasse, von der Du im Hängesessel die Reisfelder betrachten kannst. Die Zimmer haben im einzigartigen Stil die balinesische und europäische Wohnkultur kombiniert. Jedes Bad ist mit ausgesuchten Organic Spa Produkten ausgestattet.

In der Lounge am Pool kannst Du frische Smoothies, Superfoods oder einfach einen reinigenden Kräutertee geniessen. Nach der Morgenpraxis gibt es für jeden Gast eine frische Kokosnuß.

 

    • 5 Tage Gaia Oasis Beach-Resort (Tejakula):

Das Beach-Resort „Pantai” erstreckt sich auf ungefähr einem Hektar am pazifischen Ozean entlang. Jeder der 11 individuell gestalteten und im balinesischen Stil erbauten Bungalows liegt direkt am Meer; Sonnenbaden, Schwimmen und Schnorcheln sind nur ein paar Schritte entfernt. Die Bungalows sind erbaut aus Bambus, Naturstein und Holz, und einige der Gebäude sind mit traditionellen Alang-Alang Grasdächern gedeckt, bieten Freiluftbadezimmer und sind auf natürliche Durchlüftung hin konzipiert, statt Klimaanlagen zu benutzen.

Mit seinem schwarzen Sand, den glatten Kieseln und den Korallenbänken bietet sich der Strand von Pantai einfach an für endlos lange Spaziergänge, die Suche nach Muscheln, oder dem Lauschen auf das Konzert der Wellen.

Alternativ kannst Du Dich am wunderschönen Lotus-Pool sonnen oder darin einfach mal nachts darin schwimmen, im Schein des Mondes und der Sterne.

 

In beiden Unterkünften steht den ganzen Tag über Mineralwasser, verschiedene Tees, balinesischer Kaffee und Kakao kostenlos zur Verfügung stehen. Mitten am Nachmittag bietet das Beach Resort außerdem einen leckeren süßen Imbiss, bestehend aus leichtem Gebäck oder traditionellen balinesischen Süßigkeiten. Yummie!

 

 

Preis für das 10-Tage Retreat im DZ:

(EZ sind nur begrenzt verfügbar)

 

- 1290 EUR Frühbucher bis Buchung bis 31. Oktober 2017 (EZ: 1810 EUR)

- 1390 EUR bei Buchung ab 1. November (EZ 1910 EUR)

 

ACHTUNG HAPPY YOGIS!!

 

Aktuelle Schüler von Happy Yoga erhalten bei Anmeldung bis zum 30. September 2017 einen zusätzlichen Rabatt! Bitte klickt in diesem Fall HIER und fragt nach, wieviel ;-)

 

 

Anmeldung per Email bitte an

Julia Schlenkert, info@happyyoga.de oder Tel. 01777976877.

 

Aktuelles

Anusara-Yoga-Workshop mit Elke Svitek

 

„Strong Core – Happy Hips“

 

So, 29. Okt

11-13:30 Uhr

NEU! PRE- & POSTNATAL

Yoga für Schwangere und Yoga mit Baby! Offene, flexible Stunden, kein Kurs!

CHECK-IN erforderlich!

EINSTEIGER-ANGEBOT für Neukunden

Statt Probestunde: Starte bei Deinem allerersten Besuch bei uns mit unserem erweiterten "Schnupperangebot":

4x YOGA für nur 40 EUR* oder

30-Tages-Flat für nur 49 EUR*

Dieses Angebot ist nur EINMALIG buchbar und läuft 30 Tage nach Deinem ersten Termin bei uns aus!

*gilt nur für Kunden mit Wohnsitz in Essen

Wo findest Du uns?

Rüttenscheider Platz 10

Einfahrt: Rosastr. 13

Hinterhof Bauhaus

45130 Essen

 

Wir haben 3 PARKPLÄTZE im Hof (vor dem ersten Blumenkübel und die beiden ersten Plätze auf der linken Hofseite).

Kontakt

Studioinhaberin Julia Schlenkert

Du hast persönliche Fragen?

Ruf mich an:

 

+49 201 53697013

+49 177 7976877

 

Oder schreib uns eine Email an

 

info(at)happyyoga.de

Öffungszeiten

Wir öffnen unsere Türen spätestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Schau bitte in unseren tagesaktuellen Kursplan.