Yogalehrer-Ausbildung 

DIE NÄCHSTE AUSBILDUNG STARTET

IM NOVEMBER 2017!

 

INFOVERANSTALTUNG

diesen Sonntag

10. September ab 16:30 Uhr

 

Die genauen Daten findest Du ganz unten.

 

Bitte schicke mir eine Email an info(at)happyyoga.de, wenn ich Dich mit terminlichen Updates auf dem Laufenden halten soll!

 

 

Happy Yoga Teacher Training 2017/18 –

Sei dabei und

verändere Dein Leben!


Yogalehrerausbildungen gibt es mittlerweile unzählige. Da fällt es schwer, die „richtige“ zu finden. Die Ausbildung bei Happy Yoga in Essen basiert auf dem 200-Stunden-Standard der Yoga Alliance und bietet Dir eine fundierte und international anerkannte Grundlage, um Yoga zu unterrichten. Wir sind zudem das erste Studio in der Region, das ein stark Anusara®-Yoga inspiriertes Teacher Training unterrichten wird. Dafür bieten wir Dir ein Team aus hervorragend ausgebildeten Lehrern und Gastlehrern, die regional und
international unterrichten und ausbilden.


Unsere Yogalehrer-Ausbildung umfasst mehr als 200 Stunden, die Dir ein solides Wissen in den Bereichen Asana (Praxis, Ausrichtung, Anleitung und Assistieren), Pranayama, Meditation, Anatomie und Yoga-Philosophie verschaffen wird. Darüber hinaus wirst Du auch Grundlagen der yogischen Ernährung, Yoga für Schwangere, Restorative Yoga oder Yoga-Therapie kennen lernen.


Am Ende der Ausbildung bist du nicht nur in der Lage, fließende Klassen in einem ausrichtungsbasierten Vinyasa-Stil zu unterrichten, sondern auch spezielle Stunden, wie z.B. Restorative Yoga oder weniger dynamische Hatha-Yoga-Klassen.

 

Uns liegt besonders am Herzen, dass wir unsere Schüler individuell betreuen und auch außerhalb der Ausbildungszeiten mit Rat und Tat zur Verfügung stehen.

 

Dieses Training wird dein Leben sicher verändern und bereichern – ganz egal, ob dein Ziel ist, selbst zu unterrichten oder „nur“ die eigene Praxis zu vertiefen. Das ist unser Versprechen an Dich.

 

Was wir erwarten:


Du übst seit mindestens einem Jahr intensiv Yoga und wünschst Dir, tiefer in die Praxis einzutauschen und mehr zu lernen. Vielleicht glaubst Du, noch nicht „fortgeschritten“ genug zu sein, weil du akrobatische Asanas nicht beherrschst oder null Ahnung von Sanskrit hast? Darum geht es uns überhaupt nicht. In dieser Ausbildung wirst Du lernen, grundlegende, einfache Asanas sauber auszuführen, zu unterrichten und Deine späteren Schüler sicher im Unterricht anzuleiten.

 

Wir freuen uns über Deine Bewerbung, wenn Du Deine eigene Praxis vertiefen und/oder Yoga unterrichten möchtest, fließende Yoga-Stile (besonders Anusara®-Yoga) Dich inspirieren, Du offen und neugierig bist und viel Wert auf persönliche Betreuung legst.

 

Die 200 Stunden-Ausbildung legt den Grundstein, um erfolgreich und sicher Yoga zu unterrichten, und Du wirst während dieser Zeit enorme Fortschritte machen – egal wo du momentan stehst!


Vor Beginn der Ausbildung möchten wir Dich bei einem persönlichen Gespräch kennen lernen, sofern Du nicht ohnehin schon regelmäßig bei uns Yoga übst. Dafür wird es 

 

SONNTAG, 10. September 2017, ab 16 Uhr

 

eine Infoveranstaltung geben! Bitte melde Dich vorher kurz per EMail oder telefonisch an, wenn Du teilnehmen möchtest. Das ganze wird bei gutem Wetter im Haus am See stattfinden, nähere Infos hier:

https://www.facebook.com/events/1403813512988165

 

Während der Ausbildung erwarten wir, dass Du an allen Terminen sowie an den Intensivwochen aktiv teilnimmst, darüber hinaus einmal pro Woche Unterricht bei Julia besuchst und in der unterrichtsfreien Zeit die Inhalte aufarbeitest und verinnerlichst. Falls eine tägliche eigene Praxis noch nicht Teil Deines Lebens ist, solltest Du spätestens mit Beginn der Ausbildung damit beginnen. Falls Du nicht in Essen wohnst (mind. 30km weg), kannst Du nach Absprache auch weiterhin die Klassen Deiner Lehrer besuchen, was aber mit einer Unterschrift nachgewiesen werden muss.


Die Ausbildung wird mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung beendet. Teil der Ausbildung ist, dass Du im Studio bei vier Klassen von Julia assistierst und vier Klassen observierst.


Während der Intensivwoche erwarten wir, dass Du Dich vegetarisch ernährst und komplett auf Alkohol, Zigaretten, weitestgehend aber auch auf Dein Handy und Internet verzichtest :-)
 

Was wir bieten:


Julia Schlenkert wird die Ausbildung als Hauptausbilderin mit viel Herz und Leidenschaft für's Yoga leiten. Julia ist Anusara® Yoga inspired und zertifizierte Yogalehrerin nach dem Standard der Yoga Alliance (Advanced Teacher, 500 hrs) und steht Dir auch außerhalb der Trainings-Wochenenden mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns zudem sehr, dass die Anusara®-zertifizierten Yogalehrer Adam Ballenger (Anatomie, Asana) und Jaye Martin (Asana, Philosophie) extra aus den USA anreisen, um uns wieder als Gastlehrer zu unterstützen.

 

Das Teacher Training bei Happy Yoga beruht auf den Prinzipien des Anusara®-Yoga und ist sehr praxisorientiert. Von Anfang an lernst Du, sicher zu unterrichten. Außerdem stehen Anatomie und Ausrichtung bei uns im Fokus, denn es ist wichtig, dass „unsere“ Lehrer wissen, wie der menschliche Körper funktioniert, welche Asanas wann helfen und welche unter Umständen kontra-indiziert sein können. Aber auch ein solider Überblick über Yoga-Philosophie, Pranayama und Meditation kommt ganz sicher nicht zu kurz!

 

Anusara® Yoga ist sehr geprägt von detailierten Ansagen, allerdings auch von einer alltagsnahen Philosophie, die teilweise in die Klassen eingewoben wird. Du wirst lernen, Yoga als Praxis für Körper und Geist unterrichten zu können, ohne auf esoterische Floskeln zurückgreifen zu müssen.


Die Ausbildung findet auf Deutsch und teilweise auf Englisch statt. Für den englischen Unterricht wird bei Bedarf eine deutsche Übersetzung zur Verfügung stehen. Den Unterricht in englischer Sprache sehen wir als eine Bereicherung für unsere Ausbildung, denn so wirst Du von Anfang an in der Lage sein, gegebenenfalls auch zweisprachig zu unterrichten und Dich dadurch mehr von der Masse abzuheben.

 

Die Ausbildungsinhalte im Überblick:


Asana:

Ausrichtung, Anleitung von Bewegung und Muskelaktionen in den grundlegenden Asanas, „Feinschliff“ der eigenen Praxis, Einsatz von Hilfsmitteln wie Blöcke, Gurte, Decken etc, Sanskrit


Anatomie und Physiologie:

Sicheres Üben und Unterrichten, Yoga und Verletzungen, „Body-Reading“, Yoga und Atmung


Philosophie:

Was ist Yoga? Welche philosophischen Richtungen haben das moderne Yoga beeinflusst? Anusara®-Yoga, tantrische Yoga-Philosophie und ihr Einfluß auf den Unterricht, die einflussreichsten Yoga-Schriften und ihre Bedeutung für die eigene Yoga-Praxis und den Unterricht


Pranayama:

Wie wirkt Pranayama auf die Yoga Praxis? Was sind die bekanntesten Pranayams? Theorie und Praxis.


The Art of Assisting and Adjusting:

Lerne, den Schüler mit gekonnten Assists zu unterstützen und tiefer in ein Asana finden zu lassen sowie Verletzungen zu vermeiden


Chakras, Nadis und Prana:

Yoga aus energetischer Perspektive


Methodik und Didaktik:

Intelligentes Sequencing und sinnvoller Stunden-Aufbau, Einsatz von Musik und Stimme, Einsatz von Chanting, Mantras und Satsang


Das Yoga Business:

Marketing als Yogalehrer, Spezialisierungen, Netzwerken
Einführung in das Prä- und Postnatal Yoga, Restorative Yoga, Yoga und Ernährung

Auf einen Blick

Ausbildungszeitraum
NOV 2017 - Juni 2018


Umfang
mind. 200 Kontakt-Stunden


Kosten*
ab 2.850 EUR


Stilrichtung
Vinyasa/Anusara® Yoga


Abschluss
Yogalehrer/in RYS 200


Voraussetzung
mind. ein Jahr regelmäßige Yoga-Praxis, Bereitschaft für tägliche eigene Praxis während der Ausbildung


Zusatzkosten
Anreise/Verpflegung/Unterkunft Retreat/Literatur

Daten

Kick-Off-Wochenende:

 

1.-5. November 2017

9:00-13:00 und 14:30-17:30 Uhr

 

 

Wochenenden:

 

Zeiten jeweils:

Freitag: 18:30-21:30 Uhr

Sa/So: 9:00-13:00 und 14:30-17:30 Uhr

 

1.-3. Dezember 2017

 

5.-7. Januar 2018

 

26.-28. Januar 2018 - mit Adam Ballenger

 

2.-4. März 2018 

 

6.-8. April 2018 - mit Jaye Martin

 

 

Retreat (Mallorca):

 

5.-12. Mai 2018

 

 

Prüfungs-/Abschlußwochenende:

 

Samstag, 2. Juni 2018

Sonntag, 3. Juni 2018

 

Am Sonntag wird es eine Abschlußzeremonie mit Freunden und Familie am Nachmittag/Abend geben.

*KOSTEN im DETAIL

2.950 EUR bei Komplett-Zahlung

 

3.150 EUR bei Zahlung in drei Raten (900 EUR mit der Anmeldung, 750 EUR bis 01.11.17, 750 EUR bis 01.02.18, 750 EUR bis 01.06.18)

 

3.300 EUR bei Zahlung in Monatsraten: 900 EUR mit der Anmeldung, 150 EUR/Monat x 16 Raten

 

Für das Retreat auf Mallorca fallen ca. 650 EUR für die Flugkosten und Unterkunft/Verpflegung an.

 

Impressionen unserer Ausbildung 2015

Flyer der Ausbildung im PDF-Download

Flyer Ausbildung 2017 - höhere Auflösung zum Ausdrucken
Flyer Ausbildung 2017.pdf
PDF-Dokument [23.3 MB]

Aktuelles

Anusara-Yoga-Workshop mit Elke Svitek

 

„Strong Core – Happy Hips“

 

So, 29. Okt

11-13:30 Uhr

NEU! PRE- & POSTNATAL

Yoga für Schwangere und Yoga mit Baby! Offene, flexible Stunden, kein Kurs!

CHECK-IN erforderlich!

EINSTEIGER-ANGEBOT für Neukunden

Statt Probestunde: Starte bei Deinem allerersten Besuch bei uns mit unserem erweiterten "Schnupperangebot":

4x YOGA für nur 40 EUR* oder

30-Tages-Flat für nur 49 EUR*

Dieses Angebot ist nur EINMALIG buchbar und läuft 30 Tage nach Deinem ersten Termin bei uns aus!

*gilt nur für Kunden mit Wohnsitz in Essen

Wo findest Du uns?

Rüttenscheider Platz 10

Einfahrt: Rosastr. 13

Hinterhof Bauhaus

45130 Essen

 

Wir haben 3 PARKPLÄTZE im Hof (vor dem ersten Blumenkübel und die beiden ersten Plätze auf der linken Hofseite).

Kontakt

Studioinhaberin Julia Schlenkert

Du hast persönliche Fragen?

Ruf mich an:

 

+49 201 53697013

+49 177 7976877

 

Oder schreib uns eine Email an

 

info(at)happyyoga.de

Öffungszeiten

Wir öffnen unsere Türen spätestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Schau bitte in unseren tagesaktuellen Kursplan.