Workshops & Specials

 

 

19.-21. Januar 2018


"DEN KOPF SO FREI, DAS HERZ SO WEIT"

 

STRESSMANAGEMENT-

INTENSIVWOCHENDE

 

mit Brit Krone

 

Fr.:  18:00 - 20:00 Uhr

Sa.: 10:00 - 13:00 und 14:30 - 16:30 Uhr

So.: 10:00 - 13:00 und 14:30 - 16:30 Uhr


- Hintergrundinfos zum Thema Stress, 
- Vermittlung von sogenannten Copingstrategien (präventiv aber auch für akute Stresssituationen), Progressive Muskelrelaxation, Autogenes Training, Mentales Training, Aspekte des Yoga (Körper-/Atemarbeit, Meditation, Achtsamkeit, Zurückziehen der Sinne…)
- Impulse für bzw. Einarbeitung in individuelle Strategien abgestimmt auf Person und Lebenssituation. (Hindernisse erkennen und aus dem Weg räumen.) 
- Inklusive Telefontermin zur Nachbearbeitung, Hilfestellung (6-8 Wochen nach dem Wochenende)!

Dieses Wochenende ist als Orientierungswochenende zu verstehen! 
- Es wird eine Menge Input vermittelt werden (Wissen, Techniken).
- Im Praxisteil werden die Techniken/Copingstrategien nochmal praktisch vertieft und angewendet. 
- Die Zeit wird ebenfalls für persönliche Reflexion genutzt. (Welcher Stresstyp bin ich? Welche Strategien funktionieren für mich und warum? Was hindert mich möglicherweise an der Umsetzung und Integration in mein Leben? Womit kann ich mich langfristig motivieren?)

Um die Teilnehmer in der Ausprobier- und Integrationsphase nach dem Wochenende unterstützen zu können, gibt es die Möglichkeit für eine Nachbesprechnung. Diese kann als Feedback-Gespräch genutzt werden oder zur Hilfestellung bei auftretenden Schwierigkeiten oder für Tipps zur Vertiefung schon funktionierender Strategien. 

Ich persönlich freue mich darauf, den "Stressmanagement-Coach" und die "Yogalehrerin" in mir an diesem Wochenende "rauslassen" zu dürfen! ;-). Im Verlauf dieser Tage wird deutlich werden, dass diese beiden "Lehrer" Hand in Hand arbeiten und sich prima ergänzen bzw. bestärken!
Wer mich aus dem Unterricht kennt, wird vermutlich Aspekte aus vergangenen Stunden wiederfinden und dann an diesem WE mit Hintergrundwissen erläutert bekommen. Als Schüler wirst Du ein tieferes Verständnis bekommen, als Yogalehrer möglicherweise neue Anregungen für Deine Stundenkonzeptionen.

Kosten für das Wochenende und Telefontermin:

199,- EUR/Teilnehmer, 


FRÜHBUCHER bis 31.12.2017: 179,- EUR

Für die Teilnahme sind Yogakenntnisse von Vorteil. Teilnehmer ohne Vorwissen / Anfänger sind aber ebenfalls willkommen!

Buchung über Online Check-in oder per Email.

26.-28. Januar 2018

Yoga-Anatomie mit Adam Ballenger

(englisch mit deutscher Wort-für-Wort-Übersetzung)

 

Adam Ballenger (Anusara® certified) kommt im Januar im Rahmen unserer Ausbildung wieder für ein ganzes Wochenende zu uns! Wir vergeben 8 Plätze an Schüler, die am ganzen Wochenende teilnehmen möchten (17 UStd.) und die Restplätze dann kurzfristig für zwei Masterclasses, die Adam jeweils am Samstag und Sonntag vormittag von jeweils 11:15 bis 13:00 Uhr unterrichten wird.
Adams Unterricht ist "mindblowing", vor allem, wenn Du Deine Praxis oder Deinen Unterricht in Hinblick auf Ausrichtung und muskuläre Integrität hin vertiefen möchtest. Ich empfehle, mindestens einen ganzen Tag zu besuchen, wenn Du nicht das ganze Wochenende mitmachen kannst/willst.
 Vormerkungen für die 8 Plätze nehmen wir ab sofort per Email an info @happyyoga.de entgegen.
Der ganze Unterricht wird WORT FÜR WORT ÜBERSETZT! Du brauchst also keine Bedenken wegen der englischen Sprache zu haben.

 

PROGRAMM:

 

"Yoga and Anatomy - Supporting The Highest“
Practice and Teaching the concept of 1st Principle in Anusara Yoga

 

Have you heard of the so called „First Principle“? If not by this term, you might have heard your teacher say something like „sit up tall“, „stand tall“, „deepen your breath“, „lengthen“ before instructing movement or poses. You might even have set the intention to stay open to new experiences, to make this practice your time to connect to something bigger. You sure were taught how to set your feet and hands on the mat or how wide your stance needs to be.

All this is (amongst other things) part of the First Principle of Anusara Yoga, the starting point for every asana and in a bigger sense even for all your actions as a Yogi. Everything that follows, alignment, asana, meditation, movement,… is there to serve and support that principle.

During this weekend you will deepen your understanding of human movement in general and on the Yoga mat. As a teacher you will also learn how to sequence your classes from the perspective of great alignment and biomechanics, how to look for common misalignments in your students bodies and how to teach actions instead of just instructing poses.

 

⏰ SCHEDULE:


? FRIDAY - 6.30-9:30 p.m.: An introduction of the Concept of Anusara’s First Principal and Human Movement. This session will also introduce both the Loops and the Spirals of Ansuara Yoga for human movement.


? SATURDAY: We will focus on the body up to the waistline and and the importance of our feet and legs for spinal extension

 

9-11:15: Masterclass - A vigorous practice of standing postures

11:30-1: Lecture and Workshop: Anatomy of the lower body as it relates to the Loops of Anusara Yoga and First Principal

2:30-5:30: Lecture and Workshop: Anatomy of the trunk and core as it relates to the Loops of Anusara Yoga and First Principal including a vigorous practice of standing postures, core and trunk work. Learn how your hips and core powerfully connect your feet and legs with the rest of the body to create even more freedom for safe movement, both in asana and everyday life.
As a teacher you’ll gain more insight on how to teach actions rather then just instruct poses. How do you sequence a class with the emphasis on standing postures? Learn what to look for in your students’ bodies when it comes to healthy feet, knees, hips and lower backs.


? SUNDAY - Sunday is all about your spine and the upper body. Grounded through the hips, legs and feet (covered on Saturday) the spine’s main purpose is to hold us up. Learn about it’s anatomy and bio-mechanics and how they are related to the First Principle of Anusara Yoga.

 

9-11:15, masterclass: A practice on twists, shoulder openers and arm-balances with an introduction to upper body spirals.
In the morning asana class we’ll practice twists and take a look at what happens when the hands and arms become the foundation of a pose. Get introduced to the spirals in the upper body and experience how to keep your shoulders strong and safe with your practice.

11:30-1: Lecture and Workshop: Anatomy of the spine, spinal bio-mechanics and the First Principal of Anusara Yoga.

2.30-5.30: Lecture and Workshop: Anatomy of the shoulders, shoulder bio-mechanics and the Spirals of the upper body including a practice on twists, shoulder openers, backbends and core work.
In the afternoon we’ll dive deeper into the anatomy of the shoulders. As a teacher you’ll gain more insight on how to teach actions rather then just instruct poses. How do you sequence a class with the emphasis on twists, shoulder openers, backbends or corework? Learn what to look for in your students’ bodies when it comes to heathy spines, necks and shoulders.


KOSTEN:
➡️ Ganzes Wochenende (17 Std.)
➖ 255 EUR (Frühbucher bei Zahlung bis 31.12.17, Mitglieder von Happy Yoga mit Jahresabo, ehemalige Ausbildungsteilnehmer)
➖ 279 EUR (bei Zahlung ab 1.1.18, Externe)
➡️ Einzelne, ganze Tage
➖ Freitag (18:30-21:30): 46 EUR / 51 EUR
➖ Samstag (9-13 u. 14:30-17:30): 108 EUR / 119 EUR
➖ Sonntag (9-13 u. 14:30-17:30): 108 EUR / 119 EUR
➡️ Eine/beide Masterklassen -
Samstag und Sonntag jeweils 11:15 bis 13:00 Uhr
➖ 27/49 EUR für Frühbucher etc. (s.o.)
➖ 29,50/53 EUR regulär (s.o.)

 

 

ANMELDUNG bislang bitte nur per Email!

 

 

Samstag, 10. März 2018

15:00 - 16:30 Uhr

Mama-Kind-Yoga Workshop (ab 6 Jahren)

mit Brit Krone

Im Mama-Kind-Yoga geht es darum, sich spielerisch in einem kindgerechten Yoga auszuprobieren und einfach auch mal eine intensive, schöne Zeit miteinander zu verbringen! Dafür ist im Alltag eher selten Platz…
Wie schön, dass man sich in dieser Klasse über das gemeinsame Üben, Wahrnehmen, Berühren dann mal so richtig nah kommen darf.
Achtung, liebe Eltern! Die Kids sind übrigens fit! Mal schauen, wer da wem Hilfestellung gibt und „etwas vormacht“! :-)
Am Ende gibt es dann auf jeden Fall „Verwöhnprogramm“ und Entspannung für Groß und Klein.


Für Wen?
- Luxuszeit für Mama oder Papa mit dem eigenen Kind
- Vorerfahrung ist schön, aber kein Muss

 

KOSTEN:

Frühbucher (bis 28. Februar 2018 Zahlungseingang): 18 EUR pro Team, danach 20 EUR pro Team, 18 EUR ermäßigt für Mitglieder von Happy Yoga (Jahresabo).

Gutschein

Gibt es hier!

Aktuelles

Stressmanagement

Wochenende

 

mit Brit Krone

19.-21. Januar 2018

 

PRE- & POSTNATAL

Yoga für Schwangere und Yoga mit Baby! Offene, flexible Stunden, kein Kurs!

CHECK-IN erforderlich!

EINSTEIGER-ANGEBOT für Neukunden

Statt Probestunde: Starte bei Deinem allerersten Besuch bei uns mit unserem erweiterten "Schnupperangebot":

4x YOGA für nur 40 EUR* oder

30-Tages-Flat für nur 49 EUR*

Dieses Angebot ist nur EINMALIG buchbar und läuft 30 Tage nach Deinem ersten Termin bei uns aus!

*gilt nur für Kunden mit Wohnsitz in Essen

Wo findest Du uns?

Rüttenscheider Platz 10

Einfahrt: Rosastr. 13

Hinterhof Bauhaus

45130 Essen

 

Wir haben 3 PARKPLÄTZE im Hof (vor dem ersten Blumenkübel und die beiden ersten Plätze auf der linken Hofseite).

Kontakt

Studioinhaberin Julia Schlenkert

Du hast persönliche Fragen?

Ruf mich an:

 

+49 201 53697013

+49 177 7976877

 

Oder schreib uns eine Email an

 

info(at)happyyoga.de

Öffungszeiten

Wir öffnen unsere Türen spätestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Schau bitte in unseren tagesaktuellen Kursplan.