Sonntags-Specials & Workshops

YOGA INTRO l Workshop für absolute Anfänger:innen

Unser 2 ½ Stunden-Workshop YOGA INTRO für absolute Anfänger:innen mit Julia Schlenkert

10. März 2024 l 15:00 - 17:30 Uhr

Du bist neugierig auf Yoga, hast es aber noch nie ausprobiert? Bist vielleicht etwas eingeschüchtert, offene Yogastunden zu besuchen, weil Du befürchtest, nicht "gut genug" zu sein? Wir haben dafür eigentlich einen 6-Wochen-Kurs entworfen, - aber bieten im März auch einen einmaligen Workshop für Einsteiger:innen an! An dem Sonntag-Nachmittag wirst Du insbesondere das Fundament aus dem Anusara® Yoga kennenlernen: wie Du Deine Hände und Füße auf der Matte platzierst, wie Du Atem und Bewegung koordinierst und dass Beweglichkeit keine Voraussetzung für eine Yogapraxis ist. Im Gegenteil. Du wirst erfahren, daß mehr Bewusstsein und vor allem Kraft das Zünglein an der Waage sind, um sicher zu üben und Fortschritte zu machen.

Außerdem in der Kursgebühr enthalten: Zwei weitere (offene) Klassen bei Happy Yoga zum Ausprobieren, die Du innerhalb von einem Monat besuchen kannst.

Kosten: 45 EUR (für Workshop + 2 Klassen)

Workshop-Termin: 10. März 2024

Uhrzeit: 15:00 - 17:30 Uhr

Direkt zur ANMELDUNG.

Wir passen uns an Deine Bedürfnisse an.
Wir passen uns an Deine Bedürfnisse an.

HELLO FEETUP! Intro und Praxis mit dem Kopfstandhocker

MINI-KURS im März mit Julia Schlenkert

12. März, 19. März, 26. März 2024 l 20:00 - 21:30 Uhr 

12. März: INTRO in die Praxis mit dem FeetUp

Du lernst das Gerät kennen, kommst auch das erste mal mit den Beinen nach oben, aber alles mit viel Ruhe und Raum zum Ausprobieren unter Anleitung. Dieses Intro (oder Vorerfahrung mit dem FeetUp) sind Voraussetzung für die Teilnahme an den anderen beiden Terminen!

19. März: 90 Min Praxis mit dem FeetUp

Wir bauen das Gerät in eine vollständige Praxis ein, in der es nicht nur (aber auch) kopfüber geht! Du solltest mindestens eine Klasse FeetUp-Erfahrung mitbringen und ansonsten auch kein:e absolute:r Yogaanfänger:in sein.

26. März: 90 Min Praxis mit dem FeetUp, Teil 2

Wir erweitern unser Repertoire mit dem Hocker und versuchen auch etwas ungewöhnlichere Stellungen und Übergänge. Auch hier gilt: Du solltest mindestens eine Klasse FeetUp-Erfahrung mitbringen und ansonsten auch kein:e absolute:r Yogaanfänger:in sein. Die Teilnahme an der Klasse in der 2. Woche ist nicht zwingende Voraussetzung für die 3. Woche.

Kosten: Achtung - Angebot: Als KURS-PAKET von drei Einheiten nur 39 EUR!

Alternativ kann Guthaben (10er-Karte, Abo etc., Drop-In-Tageskarten) eingesetzt werden. Auch die Teilnahme an einzelnen Terminen ist möglich. Unsere Neukunden-Angebote (Probestunde oder 4x oder Flatrate) können ebenfalls eingesetzt werden.

Hier direkt Platz sichern für den ersten Termin.

Yoga für einen besseren Schlaf

Ostersonntags-Special mit Iris

31. März l 11:00-13:00 Uhr l 120 Min l für alle Level

Wie gehst Du mit Streß um? Bringt Dich Dein Gedanken-Karussel nachts um den Schlaf?

In ihren letzten Workshops hat Iris uns verschiedene Methoden vorgestellt, die helfen, unser Nervensystem zu beruhigen, mit Streß umzugehen und mehr Ruhe zu finden. An diesem Sonntag wird es ganz gezielt um das Thema "Schlaf" gehen, und Du wirst verschiedenste Werkzeuge kennenlernen, die bei Ein- und Durchschlafschwierigkeiten helfen.

Fühlst Du Dich angesprochen? Dann sichere Dir direkt einen Platz!

All die Tools sind Yoga-Praktiken, die auch von Anfänger:innen geübt und angewendet werden können. Erfahrenere Yogis sind genauso angesprochen teilzunehmen und einen Vormittag lang ganz in Ruhe etwas für sich selbst zu tun.

Ihr werdet eine kleine Achtsamkeitsmeditation, Atemübungen und Asanas (Körperhaltungen), die direkten Einfluss auf das Nervensystem haben, kennenlernen und den Workshop mit einer längeren Session Yoga Nidra, der Königin der Tiefenentspannung, krönen.

31. März l 11:00-13:00 Uhr

120 Min l für alle Level

Hier direkt Platz reservieren!

Weitere Infos zum Thema findest Du auf unserem Instagram-Kanal.

Die Specials/Workshops am Sonntag kosten als Drop-In 20 EUR, Flatrate-Inhaber:innen und 10er-Karten-Besitzer:innen zahlen einen Aufschlag von 4 EUR.