Update: Sa, 14.03.20

Unser Studio ist seit gestern bis mindestens Ende der Osterferien für Schüler geschlossen. Ab Montag werden wird unseren Unterricht nur ONLINE anbieten.

 

WIE HAB ICH MIR DAS VORZUSTELLEN?

 

Unsere Lehrer werden pünktlich und wie gewohnt zum Klassenbeginn auf der Matte sitzen und Euch, wo immer Ihr grade seid und Eure Matte ausrollen könnt, begrüßen - per LIVE VIDEO.

 

Dafür ist es zwingend nötig, daß Ihr Euch bis spätestens 10 Minuten vorher (auch wie gewohnt) über unseren Online-Check-In für die Klasse anmeldet.

 

Wir werden jedem, der registriert ist, frühestens 6h vor Klassenbeginn einen Link zu unserem neuen Streaming-Portal ZOOM schicken, der Euch dann 15 Minuten vor Klassenbeginn in den virtuellen Klassenraum führt.

 

Dafür müßt Ihr Euch einmalig ein Konto bei Zoom anlegen, und zwar HIERhttps://zoom.us/signup

 

Wenn Ihr zum ersten Mal über unsere Einladung an einem sogenannten "Meeting", also an unserer Yogaklasse teilnehmt, wird automatisch ein sogenannter Webbrowser-Client heruntergeladen, der installiert werden muß. Wenn Ihr wollt, könnt ihr den auch schon in Ruhe vorab manuell herunterladen und installieren. Die Datei dazu findet Ihr HIER: https://zoom.us/client/latest/Zoom.pkg

 

Ich werde dazu in Kürze ein Hilfe-Video drehen, das genau erklärt, wie das geht, falls Ihr Schwierigkeiten beim Einrichten haben solltet. DARAN soll es nun wirklich nicht scheitern!

 

An all diejenigen, die sich erst kurzfristig für eine Klasse in unserer altbekannten MINDBODYONLINE-Software angemeldet haben, verschicken wir den Einladungslink in den "Klassenraum" (das "Zoom-Meeting") noch einmal 10 Minuten vor Klassenbeginn, also z.B. montags um 18:05 Uhr. Danach sind die Türen sozusagen abgeschlossen und uns (alle) kann keiner mehr stören.

 

Und dann?

 

Ihr rollt Eure Matte aus, richtet Euch ein und wartet darauf, daß die Klasse beginnt. Wir werden so unterrichten, als würde vor uns nicht nur eine Kamera stehen, sondern auch Ihr direkt vor uns. Das heißt, das Tempo ist das gleiche, wir chanten zusammen, schweigen zusammen, nehmen uns Zeit, von einer Stellung in die nächste zu kommen, Ihr bekommt Zeit für Shavasana und wir verabschieden uns auch wieder in Ruhe.

 

Der Unterschied ist, daß wir Lehrer Euch nur dann sehen können, wenn Ihr das wollt und anklickt. Wir bleiben auf unserer Lehrermatte, so daß IHR UNS immer sehen und hören könnt und Eure Mikros werden standardmäßig auch ausgestellt sein, so daß wir nicht hören können, wenn Ihr Geräusche macht (oder Eure Kinder oder Tiere oder die Türglocke oder was auch immer.)

 

Am Anfang werden wir Lehrer - Hand auf's Herz - mega aufgeregt sein ob dieses neuen Formats. Die Technik wird eine Herausforderung sein und jeder von uns VOR der Kamera wird sich mächtig zusammenreißen müssen, um überhaupt Worte und Inhalte sauber transportieren zu können. Sprich, wir werden wahrscheinlich nicht so cool sein können, zwischendruch auch noch Fragen von Euch zu beantworten oder (wenn gewünscht) Eure Stellungen auf dem Bildschirm anschauen zu können. Aber hey, wer weiß, wie schnell wir in die Aufgabe hineinwachsen, vielleicht wird es so etwas wie einen Moderator geben, der sich um die Technik kümmert, genauer hinschaut und dem Lehrer als Assistent hilft. We'll see!

 

Ich appelliere an Euch, Euch ebenso auf etwas Neues in diesen besonderen Zeiten einzulassen. Ich habe das Gefühl, daß die Technik und diese Lösung ein Segen ist und AUCH eine Menge Vorteile mit sich bringt. Auch, wenn wir im Moment nicht zusammen Tee trinken oder Partnerübungen machen können, ist es doch eine Möglichkeit, weiterzuüben, sogar gemeinsam und zur gleichen Zeit an den gleichen Dingen zu arbeiten und gleichzeitig noch ein neues Format kennenzulernen.

 

Und ja, die Klassen werden genauso viel kosten, als wenn Ihr ins Studio kommen würdet. Meine Kosten bleiben auch die gleichen, und wir bieten Euch genauso guten Unterricht wie immer an. 

 

Sollte jemand zuhause oder dort, wo er/sie sich derzeit aufhält, KEINEN Zugang zum Internet haben, spreche ich hiermit vor allem mein Beileid und die ausdrückliche Aufforderung aus, sich bei mir zu melden, um eine Lösung zu finden. Ich bin mir sicher, daß wir das gemeinsam hinbekommen.

 

Auf eine gute erste Online-Woche, die zugegebenermaßen noch in den Kinderschuhen steckt, auf die ich mich aber extrem freue!

 

Viele Grüße aus Münster, wo ich dieses Wochenende glücklicherweise noch eine Ausbildung unterrichten darf,

 

Eure Julia

 

Warum Happy Yoga?!

• Du sitzt viel und möchtest Dich in Deiner Freizeit gerne bewegen, flexibler und kräftiger werden?

• Dein Job fordert Dich geistig, und es ist Dir ein Verlangen, nach Feierabend wieder "aus dem Kopf in den Körper" zu kommen und abzuschalten?

• Du möchtest Dich spirituell weiterentwickeln, "irgendwie glücklicher" leben, belastbarer und gelassener durch den Alltag gehen?

Es gibt viele Gründe, Yoga zu üben. Wir bieten Dir mit unseren offenen Stunden flexible Möglichkeiten!

Unsere Lehrer sind erfahren und helfen Dir kompetent, Deinen Körper richtig auszurichten und sicher in die Stellungen zu kommen. In jahrelangem Unterricht mit Kleingruppen haben wir verinnerlicht, was es bedarf, auf die Bedürfnisse eines jeden Schülers gezielt eingehen zu können.


Freu Dich auf kraftvolle, dynamische Stunden, die vom Anusara® Yoga inspiriert sind, klassisches Hatha-Yoga, sanftes Luna-Yoga, Vinyasa-Flow oder Klassen, die speziell für Senioren ab 70 angeboten werden.

Darüber hinaus gibt es in regelmäßigen Abständen Workshops, die Dich bei Bedarf in die "Universiellen Ausrichtungsprinzipien" des Anusara® einführen und/oder Deine Übungspraxis vertiefen helfen.


Unsere Stunden können durchaus anstrengend sein, aber Du wirst schnell merken, wie durch intensive Körperarbeit Deine Gedanken zur Ruhe kommen werden.

Wir versuchen, unsere Schüler
mit all unseren Möglichkeiten, unserem Wissen, unseren Erfahrungen und aus vollem Herzen dabei zu unterstützen, ein glücklicheres Leben zu führen.

Deshalb
Happy Yoga!!


3. Anusara Kula Gathering

 

5./6. Juni 2020

in BERLIN

 

u.a. mit Barbra Noh und Tina Lobe

 

PLATZ SICHERN

Yoga Chats with Julia

Unser Podcast auf Spotify

EINSTEIGER-ANGEBOT für Neukunden

Statt Probestunde: Starte bei Deinem allerersten Besuch bei uns mit unserem erweiterten "Schnupperangebot":

4x YOGA für nur 40 EUR* oder

30-Tages-Flat für nur 49 EUR*

Dieses Angebot ist nur EINMALIG buchbar und läuft 30 Tage nach Deinem ersten Termin bei uns aus!

*gilt nur für Kunden mit Wohnsitz in Essen

Wo findest Du uns?

Rüttenscheider Platz 10

Einfahrt: Rosastr. 13

Hinterhof Bauhaus

45130 Essen

 

Wir haben 3 PARKPLÄTZE im Hof (vor dem ersten Blumenkübel und die beiden ersten Plätze auf der linken Hofseite).

Kontakt

Studioinhaberin Julia Schlenkert

Du hast persönliche Fragen?

Ruf mich an:

 

+49 201 53697013

+49 177 7976877

 

Oder schreib uns eine Email an

 

info(at)happyyoga.de

Öffungszeiten

Wir öffnen unsere Türen spätestens 15 Minuten vor Unterrichtsbeginn. Schau bitte in unseren tagesaktuellen Kursplan.